Der Chor

Foto vom 10-jährigen Chorkonzert

In Kürze: Die Martini Singers sind der Kirchenchor der evangelischen St. Martini Gemeinde in Vallstedt. Wir begleiten ausgewählte Gottesdienste im Kirchenjahr und geben zusätzlich zwei jährliche Konzerte - eines im Sommer, eines im Winter.

Die Martini Singers bestehen zum gegenwärtigen Zeitpunkt aus rund 35 Sängerinnen und Sängern jeden Alters. Als gemischter Chor präsentieren wir ein breites Repertoire von vier- bis zuweilen sechsstimmigen Chorsätzen kirchlicher und weltlicher Musik. Zu den regelmäßigen Auftritten gehören der Spätgottesdienst an Heilig Abend, Konfirmationen und anderen feierlichen Gottesdiensten. Zusätzlich gibt es jedes Jahr zwei Konzerte: ein Sommerkonzert, das oftmals im beschwingten Rahmen eines Sommerabends gegeben wird und von einem anschließenden Grillen und Beisammensein mit Chor und Publikum abgerundet wird, und ein - ernsteres - klassisches Konzert zum Jahresende, zu dem größere Chorwerke einstudiert werden. Eine Übersicht zu den gesungenen Werken finden Sie hier.

Geselliges

An jedem ersten Montag im Monat heißt es nach der Probe: Schluckimpfung!

Entgegen der Annahme manch verschreckter Neulinge, handelt es sich hierbei nicht um eine ärztliche Behandlung bei der Präparate gegen Infektionskrankheiten eingenommen werden müssen, sondern um ein gemütliches Zusammensein bei Bier, Sekt und Knabbereien. Es wird geplaudert, gelacht und eben geschluckt.

Zweimal im Jahr, nämlich vor den Sommerferien und in der Adventszeit, findet die Schluckimpfung mit Grill bzw. mit Glühwein statt.

Aber auch wenn der Chor nicht gerade probt, wird gerne mal zusammen gefeiert - so zum Beispiel, wenn wir auf ein Ständchen bei einem Geburtstag, einer Hochzeit oder anderen Festivitäten zusammenkommen.

Mitsingen? Mitsingen!

Neue Sängerinnen und Sänger sind bei uns immer herzlich willkommen - und keine Angst: Vorsingen ist nicht nötig. Einfach bei der Chorprobe reinschauen, dazusetzen und mitsingen.

Die Chorprobe findet jeden Montagabend von 18.45 bis 20.15 Uhr im Gemeindehaus der St. Martini Kirche zu Vallstedt statt.

Ortsunkundige können auf der Karte herausfinden, wo gesungen wird - und über den Routenplaner natürlich auch, wie man dahin kommt.

Geschichtliches

Die Martini Singers wurden im Jahre 1987 - damals noch unter dem etwas schlichteren Namen Vallstedter Kirchenchor - von Chorleiterin Petra Mecke gegründet. Sie studierte damals Kirchenmusik und wollte die Chorleitung üben. Da es zum damaligen Zeitpunkt keinen Chor in der Gemeinde gab, dafür aber einige begeisterte Sänger, rief die Propsteikantorin die Martini Singers ins Leben. Die erste Chorprobe fand am 12. Oktober 1987 statt.
Den ersten Auftritt bestritt der Chor an Heiligabend 1987 im Spät-Gottesdienst um 23.00 Uhr mit zehn Sängern. Das erste große Konzert fand dann am 11. Dezember 1988 statt. Hier ein Bild von der damaligen Besetzung:

Foto vom ersten Chorkonzert

In den ersten zehn Jahren wuchs der Chor und das Chorleben entwickelte sich. Neben der ersten Chorfahrt nach Waldensberg (Hanau), bildet sich auch eine Chorpartnerschaft mit Königsbruck heraus (welche mittlerweile nicht mehr besteht). Zu den regelmäßigen Choraktivitäten gehörten die musikalische Begleitung ausgewählter Gottesdienste, ein Beitrag auf dem jährlichen Vallstedter "Tag des Liedes" sowie Geburtstags- und Glückwunsch-Ständchen.

Gut zehn Jahre nach der Chorgründung wird der Chor erstmals unter dem Namen "Sankt Martin Singers" angekündigt und ein halbes Jahr später - zum zehnjährigen Jubiläum - firmiert der Chor offiziell unter dem Namen St. Martini Singers Vallstedt. Zum Jubiläumskonzert gaben die Martini Singers u.a. die "Messe Nr. 6 in G-Dur" von Charles Gounod sowie das "Panis Angelicus" und das "Dextera Domine" von César Franck. Einen tieferen Einblick in die Konzerte und das Repertoire des Chores erhalten Sie hier.

Aktuelle Termine

  • 05. Juli 2020, 19.00 Uhr
    -- Konzert abgesagt wg. Corona --
  • 13. Dezember 2020, 19.00 Uhr
    Adventskonzert
    in der St. Martini Kirche Vallstedt
  • 14. Dezember 2020, 19.00 Uhr
    Adventskonzert
    in der Zwiebelturmkirche Timmerlah